Einsam Fahrradfahren im Corona-Modus..

Derzeit geht es leider nur noch Solo. Aber: Damit sorgst du für den nötigen Abstand zu anderen und senkst das Übertragungsrisiko. Zudem atmest du auf dem Rad tiefer, stärkst damit deine Lungenfunktion und Abwehrkräfte gegen eine Vireninfektion. Auch wichtig: Helmcheck! Älter als 5 Jahre sollte dein Fahrradhelm nicht sein. Ein alter Helm kann die Aufprallenergie nicht mehr ausreichend dämpfen, die einwirkende Kraft auf deinen Schädel wird extrem. Also: Prüfe auf der Innenseite deines Helms das Fertigungsdatum! Alles Gute und bleibt alle gesund!

Visier-Fahrradhelme - Ein echter Fortschritt nicht nur für Brillenträger!

Die Fahrradhelme mit einem herunter klappbaren Visier werden immer beliebter. Vorteile: Du bauchst keine Radbrille mehr und kannst unter dem Visier deine optische Brille oder auch eine Sonnenbrille tragen. Das Beste: Das horizontale Sichtfeld an den Seitenrändern ist überragend und macht das Radfahren viel sicherer.

Nur eine Sportbrille für jede Tageszeit und jedes Wetter?

Selbsttönende Brillengläser, auch bekannt als Photochromatische Brillen, reagieren auf unterschiedliche Lichtintensität. Du musst dir also keine Gedanken um Hell oder Dunkel mehr zu machen! Setz´ die Brille einfach auf die Nase und deine Augen sind optimal geschützt von UV-Strahlen, Staub & Steinchen und Gegenwind, egal ob es draußen jetzt oder später dunkel oder hell ist. Die Scheibentönung deiner Brille stellt sich von selbst perfekt ein.